EXHIBITION: Wolfgang Flad @ Kunstverein Wilhelmshöhe Ettlingen / D

»Abstrakte Skulpturen«
18.05. - 30.06.2013
Groupshow

Kunstverein Wilhelmshöhe Ettlingen
Schöllbronner Straße 86  
76275 Ettlingen


Seit mehr als hundert Jahren ist die Abstraktion in der bildenden Kunst ein Thema, das immer wieder neue Impulse und überraschende Wandlungen erfährt.
Nachdem der Kunstverein Wilhelmshöhe Ettlingen im Jahr 2007 »Aktuelle Positionen der abstrakten Malerei« zeigte, folgt mit »Abstrakt.« nun eine zweite Ausstellung, die sich – nicht ausschließlich, aber schwerpunktmäßig – der
Abstraktion in Bildhauerei und Installation widmet. Präsentiert wird ein facettenreiches Spektrum zeitgenössischer Tendenzen, das sowohl international renommierte Künstler wie auch junge Positionen umfasst. In der Ausstellung sind

Werke folgender Künstlerinnen und Künstler vertreten:
Janine Eggert & Philipp Ricklefs, Wolfgang Flad, Nigel Hall, Ben Hübsch, Isabel Kerkermeier, Imi Knoebel, Kristina Köpp, Wilhelm Mundt, Katja Strunz, Marcia Raquel Székely, Matthäus Thoma und Klaus-Martin Treder.

Go back