EXHIBITION: Simon Schubert @ Abtei Brauweiler / D

Simon Schubert @ Abtei Brauweiler / D
»blind space«
06.04.2013 – 12.05.2013

Säulensaal der Abtei Brauweiler 
spiritual ground
Freundeskreis Abtei Brauweiler e.V.
Ehrenfriedstraße 19
50259 Pulheim

Öffnungszeiten:
Di bis So 14.00-17.00 Uhr
und nach Vereinbarung
Montags geschlossen

 
Nach einem fulminaten Auftakt in 2012 mit Baptiste Debombourg und Harold Ancart zeigt »spiritual ground« im April 2013 den 1976 in Köln geborenen Künstler Simon Schubert, der mit gefalteten Architekturen aus weißem Papier, Spiegelungen und gesichtslosen Figurinen rätselhafte und absurde Räume erschafft, die den Betrachter gleichermaßen verunsichern und faszinieren.
 
Der Kölner Künstler Simon Schubert wurde vor einigen Jahren mit faszinierenden Papierarbeiten bekannt, die durch eine spezielle Falttechnik komplexe Architekturen und Innenräume auf ihrer weißen Oberfläche suggerieren. Mit präzise gesetzten Falzkanten, Graten und Tiefungen lässt der Künstler skulpturale Zeichnungen von luzider Schönheit entstehen, welche sich allein dem Wechselspiel von Licht und Schatten verdanken. Nichts ist gezeichnet oder gemalt.
Die mitunter raumfüllenden Ansichten von herrschaftlichen Interieurs mit vertäfelten Türen, labyrinthischen Korridoren und perspektivisch konstruierten Treppenhäusern verwandeln die jeweilige Ausstellungsarchitektur in eine Parallelwelt und entführen den Betrachter in eine andere Zeit und Wirklichkeit. In neueren Werken wechselt Simon Schubert von der zweiten in die dritte Dimension und stellt seinen imaginären Räumen reale Objekte und gesichtslose Figurinen zur Seite.


spiritual ground ist der Titel der Ausstellungsreihe, die den historischen Säulensaal des ehemaligen Benediktinerklosters zu einem spannenden Präsentationsort für aufstrebende internationale Künstler macht.
Dabei stellt die bewegte Geschichte, politische Zweckentfremdung und heterogene Nutzung der Abtei im Laufe der Jahrhunderte eine besondere Herausforderung für die künstlerischen Beiträge dar.

////////

spiritual ground is the title of the exhibition series which turns the Column Hall of the former Benedictine abbey into an exciting presentation venue for ambitious international artists. In this context the eventful history, political
misuse and the heterogeneous use of the abbey over the centuries represents a special challenge for the artistic contributions.

Go back