Exhibitions 2015

Group Exhibition – DAS ECHO FRAGT WARUM

September 4, 2015 - October 24, 2015

Simon Schubert hat sich mit seinen Skulpturen und vor allem mit seinen Papierfaltungen inzwischen einen festen Platz in der jungen Gegenwartskunstszene geschaffen. Die aktuelle Installation widmet er seiner Beschäftigung mit dem dänischen Maler Vilhelm Hammershøi (1864-1916), der mit seinen atmosphärischen Darstellungen von leeren Innenräumen einer der bekanntesten Maler seiner Zeit wurde. Bei Hammershøis Wiederentdeckung anlässlich der Hamburger Retrospektive 2003 schrieb der Kurator Felix Krämer: Wie in einem immerwährenden inneren Monolog schildert [Hammershøi] mit wenigen gedämpften Farbtönen und großer geometrischer Strenge seine sparsam möblierten Zimmer.“ Dieser Satz könnte ebenso gut über die Arbeit von Simon Schubert geschrieben worden sein.

Read more …

Simon Schubert – PHOTOME

April 16, 2015 - June 28, 2015

Simon Schubert hat sich mit seinen Skulpturen und vor allem mit seinen Papierfaltungen inzwischen einen festen Platz in der jungen Gegenwartskunstszene geschaffen. Die aktuelle Installation widmet er seiner Beschäftigung mit dem dänischen Maler Vilhelm Hammershøi (1864-1916), der mit seinen atmosphärischen Darstellungen von leeren Innenräumen einer der bekanntesten Maler seiner Zeit wurde. Bei Hammershøis Wiederentdeckung anlässlich der Hamburger Retrospektive 2003 schrieb der Kurator Felix Krämer: Wie in einem immerwährenden inneren Monolog schildert [Hammershøi] mit wenigen gedämpften Farbtönen und großer geometrischer Strenge seine sparsam möblierten Zimmer.“ Dieser Satz könnte ebenso gut über die Arbeit von Simon Schubert geschrieben worden sein.

Read more …